Worldcup Saisonbilanz 2010 (PDF)

Worldcup Saisonbilanz 2010
0,00 €

Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten

Für SURF-Abonnenten kostenfrei nach Login. Mehr Infos

Als Sofortdownload verfügbar

Inhalt
Drei Disziplinen ergeben sechs Weltmeister(innen), der Worldcup zieht nach Abschluss der Saison Resümee. Ganz oben stehen bei den Herren wieder bekannte Fahrer, aber dahinter sorgten einige neue Gesichter für Furore. Aus deutscher Sicht waren die Wave-Ergebnisse von Klaas Voget und Philip Köster sensationell. Im Freestyle trickste sich der Belgier Steven van Broeckhoven zum besten PWA-Rookie, der Engländer Ross Williams sprengte mit Platz fünf in der Slalom-Rangliste die „Big Five“ mit Albeau, Maynard, Dunkerbeck, Buzianis und Pritchard. Dagegen änderte sich im Damenfeld kaum was – Ghibaudo, Daida Moreno und Offringa liegen vorne. Und wie in der Formel 1 kämpfen auch die Marken um den Sieg – Starboard und NeilPryde verteidigten ihre Titel.

Einmal gekauft haben Sie über Ihre Download-Bibliothek in Ihrem Kundenkonto jederzeit Zugriff auf dieses PDF.

Produktdetails

Ein Produkt von:

  • Dateigröße: 1.1 MB
  • Seiten: 7
  • Format: PDF
  • Artikel aus: SURF 1 / 2010
  • Kopierschutz: kein Kopierschutz
Schreiben Sie die erste Bewertung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Kunden haben sich ebenfalls angesehen...
Zuletzt angesehen