Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (außer Bilder). Alle Infos

Artikel aus BOOTE 8 / 2004

Wiking Wotan TDI (PDF)

Echter Kraftprotz

Wiking Wotan TDI
2,50 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt., keine Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Inhalt
Das erste Schlauchboot mit Volkswagen-Marine-Diesel. Schlauchboote sind in der Regel für die Außenbordmotor- Montage konstruiert.Vorteil dieser Anordnung: Bei kleinen Booten kann man den Motor praktisch an- und abbauen und getrennt transportieren.Außerdem haben Außenborder ein günstigeres Leistungsgewicht (Motorleistung/-gewicht) als Einbaumotoren und sitzen platzsparend am Heck. Innenborder- Freunde zählen dagegen Servicefreundlichkeit, solide Technik und hohe Lebensdauer als Pluspunkte auf. Gründe, die auch die Schlauchboot-Hersteller sehen und vereinzelt ihre Boote mit Z-Antrieb und Innenborder anbieten.Diese Motorisierung macht aber erst Sinn ab einer Länge von etwa 6 m. Denn sonst bleibt vom ohnehin durch die Schläuche eingeengten Innenraum kaum noch was übrig.Außerdem gibt es Innenborder erst ab etwa 120 PS.Eine Leistung, mit der kleine Schlauchboote überfordert sind.
Produktdetails

Ein Produkt von:

  • Dateigröße: 0.4 MB
  • Seiten: 2
  • Format: PDF
  • Artikel aus: BOOTE 8 / 2004
Schreiben Sie die erste Bewertung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Kunden haben sich ebenfalls angesehen...
Wiking-Autoträume
Verfügbar
Zuletzt angesehen