Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (außer Bilder). Alle Infos

Artikel aus SURF 8 / 2004

Wangerooge (PDF)

Out of Germany

Detailansicht Seite 1
Detailansicht Seite 2
0,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt., keine Versandkosten

Für SURF-Abonnenten kostenfrei nach Login. Mehr Infos

Als Sofortdownload verfügbar

Inhalt
Wenn man auf Wangerooge Motorenlärm hört, ist jemand verletzt oder es brennt – denn auf der östlichsten der Ostfriesischen Inseln sind die einzigen Autos Kranken- und Feuerwehrwagen. Keine Benzinkutschen und wenig Einflüsse vom Festland sorgen für eine ganz eigene Stimmung auf dem Nordsee-Eiland. Warum „Wangerooge – die einzige legale Droge“ ist und wie man am besten ohne Auto, aber mit Brett und Segel, nach W’ooge kommt, erklären die Windsurf-Locals der Insel.
Produktdetails

Ein Produkt von:

  • Dateigröße: 1.0 MB
  • Seiten: 5
  • Format: PDF
  • Artikel aus: SURF 8 / 2004
Schreiben Sie die erste Bewertung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Kunden haben sich ebenfalls angesehen...
Wattenmeer-Trip
Verfügbar
Leserspot: Möhnesee
Verfügbar
Leserspot: Großes Meer
Verfügbar
Zuletzt angesehen