Verlängert: Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (gilt nicht für Bilder)

Vergleichstest: Audi A4 TDI und Passat TDI mit 130 PS - B6 gegen B5 (PDF)

B2B

Für GUTE FAHRT-Abonnenten kostenfrei nach Login. Mehr Infos
1,50 €

Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar
Inhalt
Mittelklasse aus Wolfsburg und Ingolstadt neu definiert: der aktuelle A4 mit 285 Newtonmeter-TDI und Fünfganggetriebe gegen die gründlich renovierte Passat Limousine mit 310 Nm und Sechsgangschaltung. Zwei unterschiedliche Konzepte mit Schwerpunkten in Richtung Raumangebot oder Fahrdynamik stützen und Höhenverstellung integriert, das Sitzgefühl weist allerdings in eine etwas sportivere Richtung. Die Polsterung ist dabei um ein angenehmes Quäntchen härter und die seitenführenden Sitzwangen deutlicher ausgeprägt. Sitzkomfort on top boten im Test-Passat die elektrisch einstellbaren Sessel mit Memory-Funktion gegen 2034 Mehrpreis. Ein adäquates Angebot beim A4 ist im Endeffekt für knapp 3000 Mark zu haben, weil es zwangsweise mit elektrischen Lendenwirbelstützen und Memory- Außenspiegeln kombiniert wird. Bestes Preis-Leistungsverhältnis beim Passat bietet jedoch eindeutig das ausschließlich in der 1760 Mark teuren Trendline-Ausstattung erhältliche, ma- Edler Highline-Passat: Die 4500 Mark günstigere Basis kommt mit Stoffsitzen, doch die blau hinterleuchteten Instrumente mit Chromeinfassung gibt’s ausnahmslos Unterschied: Den Passat beflügeln 310 Newtonmeter

Einmal gekauft haben Sie über Ihre Download-Bibliothek in Ihrem Kundenkonto jederzeit Zugriff auf dieses PDF.

Ein Produkt von:
  • Dateigröße: 1.3 MB
  • Seiten: 6
  • Format: PDF
  • Artikel aus: GUTE FAHRT 4 / 2001
  • kein Kopierschutz
Kundenbewertungen - schreiben Sie die erste
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen...
Zuletzt angesehen