Triumph Bonneville

Modellgeschichte einer Motorradlegende

von ,

Triumph Bonneville
29,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen
Produktinformationen

Legende auf zwei Rädern

1958 stellte die britische Marke Triumph das erste Motorrad mit Namen Bonneville vor, ab 1959 rollte es in die Verkaufsräume. Ein Geschwindigkeitsrekord auf dem Bonneville-Salzsee gab dem Spitzenmodell der schon damals berühmten Reihe von Triumph-Zweizylindern seinen Namen. In den folgenden fast dreißig Jahren sollte die Bonneville das Flaggschiff des britischen Motorradbaus bleiben und mithilfe einer Arbeiterkooperative sogar dessen Zusammenbruch noch um einige Jahre überleben. Mit kurzen Unterbrechungen wurde die legendäre „Bonnie“ bis 1988 gebaut.

Und seit Anfang des 21. Jahrhunderts ist sie wieder da! Eine Firmenneugründung führt seit 1990 den Namen Triumph weiter und etablierte ihn wieder erfolgreich am Markt. Im Jahr 2000 war es dann soweit: Eine neue Bonneville stand auf den Rädern – im Design und Motorenkonzept angelehnt an die Legende, in Technik und Leistung ein blitzsauberes, modernes Motorrad.

Mick Duckworth und James Mann präsentieren die Geschichte eines der berühmtesten Motorräder überhaupt. Jedes Modell wird mit außergewöhnlich schönen Fotos und den wichtigsten technischen Daten vorgestellt – ein Fest für die zahlreichen Bonnie-Fans.

• Modellgeschiche seit 1959
• mit Fotos und technischen Daten
• mit kompakter Triumph-Markengeschichte

Produktdetails
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Verlag: Delius Klasing
  • Format: gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-7688-5358-3
  • Seiten: 240
  • Maße: 24 x 28.7 cm
  • Fotos und Abbildungen: 234
Kundenbewertungen - schreiben Sie die erste
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen