Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (außer Bilder). Alle Infos

Artikel aus SURF 11 / 2007

Test: Freeridesegel 7,5 mit Camber (PDF)

Überflieger der Freeride-Klasse

Detailansicht Seite 1
Detailansicht Seite 2
2,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt., keine Versandkosten

Für SURF-Abonnenten kostenfrei nach Login. Mehr Infos

Als Sofortdownload verfügbar

Inhalt
Über sieben Quadratmeter sind Freeridesegel mit zwei Cambern besonders beliebt. Der gute Grund: Sie funktionieren bei böigem Leichtwind ohne umzutrimmen in einer breiten Windrange und bieten ein sattes, stabiles Fahrgefühl zum entspannten Heizen oder Cruisen. Handlingnachteile sind in dieser Größe gegenüber No-Cams kaum spürbar.
Produktdetails

Ein Produkt von:

  • Dateigröße: 0.9 MB
  • Seiten: 5
  • Format: PDF
  • Artikel aus: SURF 11 / 2007
Schreiben Sie die erste Bewertung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Kunden haben sich ebenfalls angesehen...
No-Cam Freeridesegel 6,5
Verfügbar
Freeracesegel 2-Cam 7,5
Verfügbar
Test: Freestylesegel
Verfügbar
Test: Freerideboards 120
Verfügbar
Test: Freerideboards 135
Verfügbar
Test: Waveboards 75 radical
Verfügbar
Test: Waveboards 75 wide
Verfügbar
Test: Power-Wavesegel 5,3
Verfügbar
Systemvergleich: Cambersegel
Verfügbar
Test: Racesegel
Verfügbar
Freestyleboards
Verfügbar
Test: Wavesegel 4,7
Verfügbar
Test: Power-Wavesegel 5,3
Verfügbar
Test: Freemoveboards 105
Verfügbar
Test: Freemovesegel
Verfügbar
Test: Freestylesegel
Verfügbar
Test: Waveboards Twinser
Verfügbar
Test: Radical Waveboards
Verfügbar
Test: Waveboards wide
Verfügbar
Zuletzt angesehen