Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (außer Bilder). Alle Infos

Artikel aus SURF 6 / 2007

Test: Freerideboards 130 bis 142 Liter (PDF)

Germany´s next surfmodels

Detailansicht Seite 1
Detailansicht Seite 2
0,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt., keine Versandkosten

Für SURF-Abonnenten kostenfrei nach Login. Mehr Infos

Als Sofortdownload verfügbar

Inhalt
Das Schönheitsideal auf dem Laufsteg wird durch Wespentaille und reichlich Körperlänge bestimmt. Bei Freerideboards halten es die Shaper eher mit den Rubens- Modellen – kurz und mit reichlich Speck auf den Hüften. Aber ist der Wahn, möglichst viel Volumen in möglichst geringe Länge zu pressen, vielleicht genauso fatal wie die Fettphobie der Laufsteg-Models? Der surf-Test bringt die Antwort.
Produktdetails

Ein Produkt von:

  • Dateigröße: 2.3 MB
  • Seiten: 8
  • Format: PDF
  • Artikel aus: SURF 6 / 2007
Schreiben Sie die erste Bewertung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Kunden haben sich ebenfalls angesehen...
Test: Freerideboards 130
Verfügbar
Freerideboards 130 2006
Verfügbar
Test: Freerideboards 120
Verfügbar
Test: Freerideboards 145
Verfügbar
Landy Love 2022
Verfügbar
Freeraceboards
Verfügbar
Freerideboards 135
Verfügbar
Freerideboards 130 2010
Verfügbar
Freeridesegel 2005
Verfügbar
Freerideboards 130 2005
Verfügbar
Freerideboards 115 2005
Verfügbar
Freerideboards 130
Verfügbar
Test: Freerideboards 120
Verfügbar
Test: Freerideboards 120
Verfügbar
Die besten Frühgleiter
Verfügbar
Test: Freeraceboards 150
Verfügbar
Zuletzt angesehen