Verlängert: Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (gilt nicht für Bilder)

VW CLASSIC mit Sonderausgabe zum VW-Veteranen-Treffen in Bad Camberg

VW-Klassiker wie gemalt

VW CLASSIC, das Magazin für historische Volkswagen, gratuliert mit seinem aktuellen Heft Nummer 18 dem VW-Veteranen-Treffen  im hessischen Bad Camberg zum 40-jährigen Jubiläum. Speziell für das Kult-Treffen erscheint eine auf 1.000 Exemplare limitierte VW CLASSIC-Sonder-Edition mit einem speziellen Bad Camberg-Titel-Cover. Weitere Geschichten in der neuen Ausgabe handeln von einem 51er-Sensations-Samba, dem Show-Projekt 1600 TL und von der  Auferstehung des letzten VW Käfer des Jahres 1939.

VW CLASSIC hat in Heft 2/2019 nicht nur die Restauration des unglaublichen 51er-Samba-Fundes aus dem Jahr 2017 begleitet, sondern auch ein Projekt von zwei Volkswagen-Azubis: Aus einem VW 1600 TL von 1968 formten sie ein Showstück, das auf der diesjährigen »Techno Classica« in Essen vor Publikum vollendet wurde. Dazu gibt es im Magazin den wohl letzten VW 39, der in einem Hamburger Automuseum eine neue Heimat gefunden hat, den wahrscheinlich einzigen in Deutschland zugelassenen Fünfzylinder T3 aus Südafrika sowie echte Einzelstücke auf Kübelwagen-Basis aus den Nachkriegs-Jahren in Österreich.

Und VW CLASSIC feiert darüber hinaus auch zwei runde Geburtstage: Da wäre einmal der legendäre Karosseriebetrieb Hebmüller, der vor 70 Jahren gegründet wurde. Im neuen Heft erlebt das Hebmüller-Cabrio seine Renaissance. Darüber hinaus kann das weltberühmte VW-Veteranen-Treffen in Bad Camberg 2019 auf eine 40-jährige Historie zurückblicken. VW CLASSIC ist Medienpartner der Jubiläums-Veranstaltung vom 21. bis 23. Juni 2019 und bringt neben fantastischen Fahrzeugen auch den international bekannten Künstler Uli Hack ins Hessische, der live vor Ort ein Kunstwerk mit Brezelkäfer-Motiv erschaffen wird. Uli Hack hat auch den Titel der limitierten VW CLASSIC-Sonder-Edition geschaffen. Das Heft unterscheidet sich lediglich durch das Cover von der Kiosk-Ausgabe. Allerdings wurden nur 1.000 Exemplare mit dem gemalten Brezelkäfer-Motiv produziert. Erhältlich ist die Sammlerausgabe nur auf dem Kult-Event in Bad Camberg oder direkt beim Delius Klasing Verlag.

VW CLASSIC 2/2019 (Nummer 18) gibt‘s ab sofort für 7,50 € im Handel sowie online unter www.delius-klasing.de oder als Digital-Ausgabe für 4,99 € in der GUTE FAHRT-App. Weitere Infos zum Inhalt sowie eine Leseprobe liefert die Magazin-Homepage unter: www.vw-classic-magazin.de.