Neu am Kiosk: Die ganze Welt der E-Bikes in einem Katalog

Auf 308 Seiten liefert der neue E-BIKE Katalog 2017 eine umfassende Rundumberatung für E-Bike-Fans. Neben mehr als 500 aktuellen Modellen verschiedener E-Bike-Gattungen sowie deren technischen Daten wird der Katalog durch Fachwissen der Redaktion sinnvoll ergänzt. Eine große Kaufberatung sowie fundierte Service-Themen zu E-Bike-Motoren und Akkus geben zusätzlich Hilfestellung bei der Kaufentscheidung.

Die pedalbetriebene E-Mobilität polarisiert weiter. Schaut man sich aktuell die Entwicklung in der Fahrradbranche an, kann man beobachten, wie sich die Rolle vieler E-Bike-Hersteller wandelt: Befördert durch die breite Akzeptanz des E-Bikes beim Publikum und seiner Relevanz im Hinblick auf die Mobilität von morgen, werden Hersteller heute zu Mitgestaltern moderner Mobilitäts- und Verkehrskonzepte. Wer an dieser Entwicklung mitwirken und in diesem Jahr mit einem neuen E-Bike in den Frühling starten möchte, sollte sich zuvor intensiv mit den verschiedenen E-Bike-Gattungen, Antriebstechniken und Preisen auseinander setzen. Der neue E-BIKE Katalog 2017 liefert mit den Produktinformationen der Hersteller einen optimalen Überblick und hilft bei der Kaufentscheidung. Die Marktübersicht bietet eine umfassende Präsentation von mehr als 500 auf dem Markt erhältlichen Pedelecs (Kompletträder) vom Tiefeinsteiger über Citybikes und Trekkingräder bis hin zum E-Mountainbike als Fully oder Hardtail-Variante.  

In einer großen Kaufberatung zeigt der Katalog auf, wie E-Bike-Fans das richtige Rad für ihren individuellen Anspruch finden. Dabei geht der Katalog gesondert auf Antriebe und Konzepte von E-Mountainbikes ein. In einer Übersicht präsentieren die E-Bike-Experten außerdem alle wichtigen E-Bike-Motoren im Kurz-Check. Zudem gehen die Katalog-Macher der Frage nach, ob sich der nachträgliche Anbau eines E-Motors tatsächlich lohnt. Und: Mike Kluge, mehrfacher Cross-Weltmeister und E-Bike-Fan, hält ein Plädoyer fürs E-Mountainbike. Abgerundet wird das Nachschlagewerk durch ein Hersteller- und Fachhändler-Verzeichnis mit Adressen und Internetseiten.

„E-BIKE – der Katalog 2017“ ist ab 16. Feburar 2017 für 6,50 Euro im Zeitschriften- und Fahrradfachhandel sowie als E-Paper in der E-BIKE-App erhältlich. Über die Homepage www.delius-klasing.de/zeitschriften kann der Katalog auch versandkostenfrei bestellt werden. Weitere Infos zum Thema „Pedelecs“ liefert die Seite www.ebikemagazin.de.