Martin Hager übernimmt Chefredaktion von BOOTE EXCLUSIV

Martin Hager (40) steuert ab sofort das führende Superyacht-Magazin BOOTE EXCLUSIV aus dem Bielefelder Delius Klasing Verlag.

Der studierte Schiffsbauingenieur und Journalist übernimmt das Ruder des 1988 gegründeten Magazins von Marcus Krall (43), der die Medienbranche auf eigenen Wunsch verlassen hat, um in die Yachtindustrie zu wechseln. Martin Hager arbeitet bereits seit 2004 als Redakteur für BOOTE EXCLUSIV. 

In diesem Jahr feiert BOOTE EXCLUSIV sein 30-jähriges Jubiläum. Seit drei Dekaden nimmt das Magazin seine Leser mit in die Welt der Superyachten und des maritimen Luxus. Mit seinen Magazin-Ablegern BOAT EXCLUSIVE (englisch) und BARCOS EXCLUSIVOS (spanisch) hat das Magazin auch Kurs auf internationale Gewässer genommen. Darüber hinaus ist BOOTE EXCLUSIV seit 2010 Veranstalter der „German Superyacht Conference“, einem internationalen Branchenforum für die Megayacht-Branche.

Die Range der Wassersporttitel von Delius Klasing umfasst neben BOOTE EXCLUSIV die Magazine YACHT, YACHT classic, BOOTE, SURF und SUP. BOOTE EXCLUSIV erscheint alle zwei Monate zum Preis von 9,90 Euro im Zeitschriftenhandel.

Weitere Informationen auch unter www.boote-exclusiv.com und www.delius-klasing.de.