Versandkostenfreie Lieferung ab 12€ deutschlandweit (außer Bilder). Alle Infos

1. Röhrl-Klassik vom 31.08 bis 03.09.2022 | Walter Röhrl ist Schirmherr und Teilnehmer der Rallye

Neue Rallye exklusiv für Porsche-Klassiker

Deutschland bekommt eine neue Old- und Youngtimer-Rallye: die 1. Röhrl-Klassik. Ein hochklassiges Event, exklusiv für historische Porsche. Schirmherr und einer der Initiatoren ist der zweifache Rallye-Weltmeister Walter Röhrl. Er wird zudem als Teilnehmer dabei sein. Das Zeitfenster: 31. August bis 03. September. Die Location: die faszinierende Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte.

Veranstalter der 1. Röhrl-Klassik ist der Delius Klasing Verlag mit seinem Magazin PORSCHE KLASSIK. Geschäftsführer Nils Oberschelp: „Wir möchten die Stories aus PORSCHE KLASSIK und aus unseren zahlreichen Büchern zum Thema Porsche mit dieser Rallye real erlebbar machen und dabei Menschen zusammenbringen, die eine Leidenschaft eint: historische Sportwagen aus Zuffenhausen.“ Eine enge Verbindung des Verlages gibt es seit Jahren zu Walter Röhrl: „In den letzten Monaten haben wir ein Buch über und mit Walter Röhrl zu seinem 75. Geburtstag produziert. Und dabei entstand die gemeinsame Idee, eine Rallye für Porsche-Klassiker auf die Räder zu stellen. Denn so etwas gab es bislang nicht. Deshalb freuen wir uns, nun den Countdown für die 1. Röhrl-Klassik starten zu können“, skizziert Verleger Konrad Delius, dessen Verlag in diesem Jahr exakt 111 Jahre alt wird.

111 Jahre Delius Klasing – 111 Startplätze für 222 Teilnehmer und ihre Fahrzeuge. Zugelassen sind alle Porsche mit luftgekühlten Motoren und die Transaxle-Modelle. Zu den Luftgekühlten gehören natürlich Ikonen wie der 356 und 911 (bis zur Serie 993), ein 914 oder Rennwagen mit Straßenzulassung im Stil des 550 Spyder. Hinter den Transaxle-Sportwagen verbergen sich die Porsche mit wassergekühlten Frontmotoren: der 924, der Welterfolg 944, dessen Nachfolger 968 und last but not least der 928 mit seinem Jahrhundertdesign. Einen dieser Klassiker wird Walter Röhrl selbst pilotieren. Bereits zugesagt hat als bekennender Porsche-Liebhaber zudem der Schauspieler Hinnerk Schönemann.

Den Ausgangspunkt für die Rallye wird das Schlosshotel Fleesensee im geo-graphischen Dreieck zwischen Hamburg, Rostock und Berlin bilden. Von dort aus werden die vom mehrfachen Deutschen Rallyemeister Peter Göbel ausgearbeiteten Routen durch die spätsommerliche Landschaft der Mecklenburger Seenplatte führen. Die 1. Röhrl-Klassik ist eine Gleichmäßigkeitsfahrt mit spannenden Wertungsprüfungen. Im Vordergrund steht das Ziel, die Landschaft, das Miteinander und die Fahrzeuge zu genießen. Gleichwohl wird es im Rahmen der Wertungsprüfungen auf einem Testgelände zum Beispiel einen anspruchsvollen Slalom mit Walter Röhrl als Coach geben.

Die offizielle Nennung beginnt am 01. April 2022 und endet am 17. Juli 2022. Mehr Details dazu unter www.roehrl-klassik.de. Weitere Informationen liefert darüber hinaus auch die aktuelle Ausgabe von PORSCHE KLASSIK (1/2022). Das Magazin gibt’s für 9,92 Euro im Handel und unter www.delius-klasing.de.

Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen und weitere Neuigkeiten finden Sie auf der Übersichtsseite der Presseabteilung.

Alle Meldungen