Noch mehr Seglerbeichten

Neue Geständnisse aus der Yacht-Szene

Noch mehr Seglerbeichten
12,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen
Produktinformationen

„Jeder Yachtsegler, der zur See gefahren ist, hat eine Leiche im Keller, weiß um ein Ereignis, das er lieber vergessen möchte, das aber dennoch auf seinem Gewissen lastet.“ Zu dieser Erkenntnis kam vor zwanzig Jahren der damalige Herausgeber des englischen Segelmagazins Yachting Monthly.

Nach dem Erfolg des kleinen Bandes „Seglerbeichten“ wird weiterge-beichtet. Hier ist ein neuer Seesack voll Schilderungen seglerischen Missgeschicks: So vielfältig wie die unterschiedlichen Bootsarten, Seglertypen und Segelreviere sind auch die Dummheiten und Pannen, die eingestanden werden. Anfänger und alte Blauwasserhasen bauen gleich großen Mist, egal ob im heimatlichen Bootshafen, in ihrem Hausrevier oder an fernen Küsten. Viele missliche Ereignisse scheinen einfach nur aus Pech zu geschehen, schaut man aber genauer hin, ist dieses Pech eine Folge fehlender Erfahrung, zu späten Nachdenkens oder schlichter Unaufmerksamkeit. Hüten wir uns jedoch vor der Vorstellung: „Das kann mir nicht passieren!“ – so mancher überlegen lächelnde Skipper von heute ist vielleicht der Pechvogel von morgen!

Die Illustrationen für dieses Buch wurden von Mike Peyton angefertigt.

Produktdetails
  • Auflage: 2. Auflage 2009
  • Verlag: Delius Klasing
  • Format: gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-7688-1964-0
  • Seiten: 136
  • Maße: 12.7 x 18.7 cm
  • Gewicht: 260 Gramm
  • Sonstiges: 46 Illustrationen
Kundenbewertungen - schreiben Sie die erste
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen