Verlängert: Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (gilt nicht für Bilder)

Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit

39,90 €

Preise inkl. MwSt., ohne Versandkosten innerhalb Deutschlands (Übersicht Versand ins Ausland)

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen innerhalb Deutschlands
Produktinformationen

Wer eine Islandreise plant, träumt von unberührter Natur und einem intensiven Erleben der Elemente Wasser, Feuer, Erde und Luft. Die Insel im Norden, die sich so gut mit einer Rundreise erkunden lässt, hat nur 330.000 Einwohner – aber 2016 kamen 4,6 Millionen Touristen. Das ist Fluch und Segen zugleich für das kleine Land, denn es ist nicht auf die vielen Menschen eingestellt, die Islands Sehenswürdigkeiten bewundern wollen. Gleichzeitig ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Wie gehen die Isländer mit diesem Zwiespalt um? Christian Krug und Michael Poliza haben sie gefragt und stellen Ihnen das Land und seine besondere Geschichte anhand seiner Menschen vor.

Island – einmalige Naturfotos und intensive Begegnungen

Sehnsuchtsland war Island mit seiner Landschaft und seinen Naturdenkmälern schon lange. Seit der EM 2016, als der Fußball-Außenseiter sich bis ins Viertelfinale spielte und die Herzen der Fans im Sturm eroberte, hat sich die Faszination auf Land und Leute ausgedehnt.

Christian Krug, Chefredakteur des STERN, und Fotograf Michael Poliza lassen die Menschen zu Wort kommen:

  • Die Menschen Islands, vorgestellt in eindringlichen, persönlichen Geschichten
  • Großartiger Autor, der Island und seine Menschen liebt
  • einmalige Naturfotos des weltberühmten STERN-Fotografen

Sie besuchen einen Wal-Fänger, einen Netzmacher, einen Züchter von Islandponys und den Pfarrer der Kapelle in Thingvellir. Ethnogeologen erläutern, was das Leben auf dem aktiven Vulkan aus den Isländern macht. Ein Mitarbeiter von Iceland Air erklärt Ihnen das Buddy-Programm und eine junge Umweltaktivistin spricht über die Bedrohung des Naturparadieses durch den Tourismus und über mögliche Alternativen.

Lernen Sie mit Island die Insel und ihre faszinierenden Bewohner kennen!

Produktdetails
  • Auflage: 1. Auflage 2018
  • Verlag: Delius Klasing
  • Format: Gebunden
  • ISBN: 978-3-667-11414-3
  • Seiten: 304
  • Maße: 24.3 x 29.8 cm
  • Fotos und Abbildungen: 163
Kundenbewertungen (1)
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Großformatige Fotos von nahezu unnatürlich wirkender Natur - und tolle Texte - 04.10.2018

Alles an dem 24 auf 30 Zentimeter grossen Bildband ist schlicht grossartig. Die Aufmachung, der Druck, das Layout, die gewählten Schriften, die Fotos sowieso, meist doppelseitig, selten mal zwei oder drei Fotos auf einer Seite, der Schreibstil, die Textformulierungen. Einfach alles.

Die Fotos in hervorragender, brillanter Druckqualität zeigen sehr viele Aspekte von Island. Vornehmlich die Natur in Form von Vulkanen, Gletschern, Schafen, Pferden, Geysiren, heissen Quellen. Manche Aufnahmen vermitteln auch einen Eindruck des isländischen Alltags: Kneipen, Schaufenster, die Hauptstadt aus der Vogelperspektive und Ähnliches.

Im letzten Teil, genannt "Making of" ist eine Umrisskarte Islands zu finden mit den markierten Orten, an denen die Fotos entstanden sind. Eine fototechnisch orientierte Auflistung, wann wo welches Foto mit welcher Kamera, ausgestattet mit welchem Objektiv und welcher Blenden- und Zeiteinstellung entstand, fehlt. Stattdessen noch mehr umwerfend schöne Bilder.

Ein Zitat:

"
Island in Zahlen

350.000
Einwohner

285.000
Mobiltelefone

500.000
Schafe

Keine Panzer
Keine Soldaten
"

Der in einem auffallend hellgrün-türkis gehaltene Buchschnitt macht es einfach, diesen Band im Buchregal zu finden. Heraus zu nehmen. Darin zu Blättern. Und sich zu freuen, zu staunen. Staunen wird man immer wieder aufs Neue - über Island und das, was die Natur zu Stande bringt.

Zuletzt angesehen