E-Book: Gastrosexuell (PDF)

Männer, die fürs Kochen brennen

von Svenja Jelen , Simon Knittel , Emil Levy Z. Schramm

Gastrosexuell
Ausgewähltes Format: E-Book (PDF) Anderes Format:   Buch (flexibel gebunden)
15,99 €

Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar
Produktinformationen

Kostenloser Download zum Buch: 24 Rezepte (PDF)

Das Wort „Gastrosexuell“ steht für den Typ Mann, der nicht nur mit Leidenschaft kocht, sondern auch eine gut ausgestattete Küche und hochwertige Küchengeräte zu schätzen weiß. Dieses besondere Hobby porträtiert das Buch „Gastrosexuell“.

Gastrosexualität ist ein durchaus verbreiteter Trend. Vielleicht haben auch Sie einen gastrosexuellen Mann in Ihrem Bekanntenkreis – oder selbst das Gefühl, dass Ihre Beziehung zu Kochen und Küche eine ganz besondere ist?

Dieses Buch ist genau das richtige für Sie, wenn Sie eine der folgenden Aussagen mit „Ja“ beantworten können:

  • Sie lesen lieber die „Beef“ als den Playboy
  • Sie investieren Ihr Geld am liebsten in Niedertemperaturgarer (oder erfinden sie gleich ganz neu selbst und bauen sie zusammen)
  • Sie lassen sich von einer Frau in der Küche kein Vakuum für ein Sous Vide Garer vormachen
  • Nicht das Essen selbst, sondern vielmehr die Zubereitung eines Gerichts lässt Sie in orgiastische Verzückung geraten
  • Sie bezeichnen sich selbst als „Gaumenerotiker“ und weisen gern auf ihr „Genießer-Gen“ hin

„Gastrosexuell“ stellt ein gutes Dutzend solcher Männer vor (der Literaturkritiker Denis Scheck ist übrigens auch Gastrosexueller) – mit ihren Lieblingsspielzeugen, ihren Ideen, Ihren Wünschen – und ihren besten Rezepten. Abgerundet wird das Buch mit Insidertipps zum Thema Einkaufen und einer Prise weiterführender Links und Infos zur Szene. Ein guter Schuss hervorragender Fotos von Küchen, Kochgeräten und der Zubereitung köstlicher Gerichte darf natürlich auch nicht fehlen.

Und selbst wenn Sie nicht zur aufstrebenden Spezies der Gastrosexuellen gehören, so haben Sie jetzt sicher einen Mann im Kopf. Einen Mann, der sein Hobby mindestens auf Spitzenniveau betreibt und sich seiner Kochleidenschaft maskulin-phänomenologisch konsequent widmet – und der sich freuen wird, dass es nun ein Buch zu seiner Leidenschaft gibt!

Mit einem Vorwort von Denis Scheck

Produktdetails
  • Verlag: Delius Klasing
  • Kopierschutz: Wasserzeichen
  • ISBN: 978-3-667-10640-7
  • Seiten: 144
  • Format: PDF
Kundenbewertungen - schreiben Sie die erste
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen