Elektrik an Bord

Grundlagen / Funktion / Problemlösung

von

Elektrik an Bord
14,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen
Produktinformationen

Elektrische Systeme verständlich erklärt

Ausfall der Bordelektrik? Ein Albtraum für jeden Skipper, denn heutzutage benötigt man Elektrizität beim Starten oder sogar zum Betrieb des Motors, zur Beleuchtung des Schiffs bei Nacht oder beim Einsatz der zahlreichen Navigationsinstrumente. Daher gibt es kaum eine unangenehmere Erfahrung, als auf hoher See allein mit einem elektrischen Defekt fertig werden zu müssen. Hier kommt dieser Ratgeber zu Hilfe. Es erklärt alle Aspekte der Schiffselektrik wie Batterien und deren Steuerung, Laden und Betreiben des Bootsmotors sowie den Betrieb energiesparender LEDs. Zudem widmet sich ein Kapitel der regenerativen Stromerzeugung. Darüber hinaus wird das nötige Grundlagenwissen vermittelt, um Defekte selbst reparieren und viele Probleme lösen zu können, bevor sie zu ernsthaften Störungen anwachsen.

In seiner Funktion als langjähriger Leiter eines großen Yachtreparaturservices hat Autor Andrew Simpson festgestellt, dass viele Probleme bei den verschiedenen Bootstypen auf mangelhafte Elektrik – verursacht durch schlechte Installation oder schlechte Instandhaltung – zurückgehen.

Daher ist ein gutes Grundlagenwissen wichtiger als je zuvor. Viele ältere Schiffe haben heute mit elektrischen Problemen zu tun, die bei ihrer Konzeption noch nicht vorstellbar waren. Der Umbauprozess solcher Systeme beginnt mit der Aneignung der grundlegenden Funktionsweisen, die dieser Ratgeber verständlich erklärt. Mit diesen Kenntnissen kann der Leser zukünftig Defekte erkennen und gegebenenfalls reparieren.

Produktdetails
  • Auflage: 1. Auflage 2012
  • Verlag: Delius Klasing
  • Format: kartoniert
  • ISBN: 978-3-7688-3537-4
  • Seiten: 104
  • Maße: 14.9 x 21.1 cm
  • Fotos und Abbildungen: 113
Kundenbewertungen - schreiben Sie die erste
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen