Dufour 43 Classic (PDF)

Typisch Dufour

Dufour 43 Classic
3,00 €

Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten

Für YACHT-Abonnenten kostenfrei nach Login. Mehr Infos

Als Sofortdownload verfügbar

Inhalt
Gäbe es einen Kammer-Wettbewerb, würde die DUFOUR 43 CLASSIC weit vorn liegen. Sie hat auch seglerisch so manches zu bieten. Dass die Werft im französischen Périgny zu wenig Modellpflege betreibt, kann man nicht behaupten. Firmenboss Olivier Poncin & Co. gelingt es immer wieder, ein weiteres Modell in die eng gestaffelte Produktreihe zu quetschen. Mal ist es ein längerer Rumpf, mal wird ein bestehender Typ mit hochliegendem Center- Cockpit modifiziert. Das Resultat: Dufours Modelle werden sich immer ähnlicher, in unterschiedlichen Größen. Konzept Unauffälligkeit mit Methode Die neue 43 Classic bildet da keine Ausnahme. Unaufdringliche Einheitsoptik, wenig Schnickschnack, keine Experimente. Um die 43 aus der Entfernung von einer 38 oder 45 unterscheiden zu können, muss man sich schon auskennen. Die Heckansicht der Yacht sieht Schwesterprodukten zum Verwechseln ähnlich. Indes, die Silhouette des Vorschiffs (gestreckter Aufbau, wenig geneigter Steven) hat etwas Eigenes. Trotzdem gilt: echt Dufour. Aber je größer eine Yacht, desto schiffiger wird sie. Dank der feinen Abstufung bei Dufour kann der Schiffigkeitsgrad vom Kunden frei gewählt werden.

Einmal gekauft haben Sie über Ihre Download-Bibliothek in Ihrem Kundenkonto jederzeit Zugriff auf dieses PDF.

Produktdetails

Ein Produkt von:

  • Dateigröße: 1.7 MB
  • Seiten: 6
  • Format: PDF
  • Artikel aus: YACHT 5 / 2000
  • Kopierschutz: kein Kopierschutz
Schreiben Sie die erste Bewertung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Kunden haben sich ebenfalls angesehen...
Zuletzt angesehen