Verlängert: Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (gilt nicht für Bilder)

Die Auto Union AG

Spurensuche in Sachsen

von Martin Kukowski, Stefan Warter

Die Auto Union AG

Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit

24,90 €

Preise inkl. MwSt., ohne Versandkosten innerhalb Deutschlands (Übersicht Versand ins Ausland)

Vorbestellbar, lieferbar ab 12. September 2019
Produktinformationen

Auto Union – Der Vergangenheit auf der Spur

Mit Gründung der Auto Union AG entstand 1932 der erste staatliche deutsche Automobilkonzern, der die durch die Weltwirtschaftskrise schwer angeschlagenen Autobauer Audi, DKW, Horch und Wanderer vereinte, sanierte und zu neuer Blüte führte. Der Stammsitz der Marke befand sich in Chemnitz, wobei die Konzernverwaltung in den ersten Jahren noch im DKW-Stammwerk in Zschopau untergebracht war.

Auch heute noch gibt es zahlreiche architektonische Zeugnisse der Auto Union in Sachsen, die Bombenkrieg, Demontage und Planwirtschaft überstanden haben – zum Teil mit viel Aufwand renoviert, zum Teil aber auch dem Verfall preisgegeben und mit ungewisser Perspektive.

Mit Unterstützung von Audi Tradition

Der Historiker Martin Kukowski und der Fotograf Stefan Warter begeben sich auf eine Spurensuche und dokumentieren den heutigen Stand mit beeindruckenden Fotos, begleitet von kundiger historischer Einordnung und Fotodokumenten aus den Archiven.

  • fachkundiger historischer Text
  • reich bebildert
  • Unterstützt durch das August-Horch-Museum in Zwickau und die Audi Tradition
Produktdetails
  • Auflage: 1. Auflage 2019
  • Verlag: Delius Klasing
  • Format: Gebunden
  • ISBN: 978-3-667-11710-6
  • Seiten: 160
  • Fotos und Abbildungen: 100
Kundenbewertungen - schreiben Sie die erste
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen