Brigitte Bardot

Eine Hommage

von ,

14,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen
Produktinformationen

Inzwischen gilt Brigitte Bardot als die bekannteste Französin auf der Welt. Dies liegt nicht nur an ihren 47 Filmen, sondern auch an ihrem Engagement für den Tierschutz und an ihrer unbändigen Art, ihre Ideen auch zu leben.

Verfolgt, gehasst, kritisiert, beneidet und – vor allem! – vergöttert: ihr gesamtes Leben lang hat das große französische Magazin „Paris Match“ Brigitte Bardot begleitet und ihr nicht weniger als 39 Titelseiten gewidmet. Aus dem großen Fundus dieses Magazins schöpften Vater und Sohn Brincourt bei der Erstellung dieses Buches. Christian Brincourt hat Brigitte Bardot im Rahmen seiner Arbeit als Journalist kennengelernt und wurde ein treuer Freund, der tiefe Einblicke in ihr Privatleben gewinnen konnte. Marc Brincourt verfügt als Foto-Chefredakteur der Paris Match über einen Zugang zu sämtlichen Archiven und konnte darüberhinaus der Sammlung in diesem Buch auch Fotos aus den Privatarchiven von Brigitte Bardot hinzufügen.

Es gab eine Zeit, in der im Ausland nur zwei Franzosen berühmt waren: Charles de Gaulle und Brigitte Bardot. Der eine aufgrund seiner aufrechten politischen Haltung in schweren Zeiten, die andere wegen eines einzigen Kultfilms: Und immer lockt das Weib. Mit Brigitte Bardot lernte die ganze Welt eine umwerfend schöne Frau kennen, die sich geltenden Regeln widersetzte und damit eine wahre Revolution unter den angepassten Bürgern hervorrief. Dass ausgerechnet sie, für die französischen Nationalfigur der Marianne Modell saß und somit ihr unverwechselbarer Schmollmund und ihr ebenso unvergleichliches Dekolleté in sämtlichen 36 000 Rathäusern die Republik Frankreich offiziell repräsentiert, zeigt letztlich nur, dass die Liebe der Franzosen zur Schönheit größer ist als die Empörung über unsittliches Verhalten.

Dieser Bildband zeigt die unterschiedlichen Gesichter von der “BB” – eine Balance zwischen dem Weltstar “BB” und einer völlig unbekannten Brigitte.

Aus dem Inhalt:

  • Die neue Künstlermuse
  • Ein freizügiger Star
  • Ihre Männer
  • Und die Bardot erschuf Saint-Tropez
  • Es war die Party meines Lebens
  • Die andere Brigitte
  • Die Ikone der Republik
Produktdetails
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Verlag: Delius Klasing
  • Format: gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-7688-3882-5
  • Seiten: 256
  • Maße: 28.2 x 36.4 cm
  • Fotos und Abbildungen: 236
Kundenbewertungen - schreiben Sie die erste
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Zuletzt angesehen