Versandkostenfreie Lieferung deutschlandweit (außer Bilder). Alle Infos

Artikel aus YACHT 15 / 2003

Bavaria 38 Match (PDF)

Spätstart mit Power

Bavaria 38 Match
3,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt., keine Versandkosten

Für YACHT-Abonnenten kostenfrei nach Login. Mehr Infos

Als Sofortdownload verfügbar

Inhalt
Sie sind alle da, wuseln an Deck durcheinander, schwitzen. Der Ablegetermin verschiebt sich erst um eine, dann um zwei Stunden. Am Steg geht es zu wie in einem Ameisenhaufen. Hinten wird noch geschraubt, vorn schon geputzt. Als stünde ein Staatsempfang an. Und tatsächlich fehlt es nicht an Hochkarätern. Neben Bavaria-Vertriebsleiter Roland Herrmann geben die Konstrukteure Jernej Jakopin und Doug Peterson letzte Instruktionen, wechselt Eddy Eich vom Beschlagslieferanten Peter Frisch noch einmal Blöcke, und Søren Hansen von Elvström klettert wie ein Äffchen im Rigg herum. Eine Hektik wie vor dem Auslaufen zur Weltmeisterschaft. Tatsächlich geht es für alle Beteiligten um viel. Für Bavaria um einen Imagewechsel zu mehr Sportlichkeit, um Prestige für die Konstrukteure, denn ein Boot mit Namen Match sollte tunlichst nicht wie eine Bleiente hinterhersegeln. Zugleich sollte es aber auch ein vollwertiges Fahrtenschiff sein, denn das ist die Haupt- Klientel von Bavaria. Und reinrassige Racer lassen sich wegen der individuellen Wünsche der Crews nicht am Fließband produzieren. Letzteres ist aber der Garant für ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Produktdetails

Ein Produkt von:

  • Dateigröße: 2.3 MB
  • Seiten: 10
  • Format: PDF
  • Artikel aus: YACHT 15 / 2003
Schreiben Sie die erste Bewertung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Kunden haben sich ebenfalls angesehen...
Zuletzt angesehen