Delius Klasing Zeitstrahl Verlagsgebäude
  1. 01
  2. 02

Das Unternehmen


Delius Klasing zählt zu den führenden Special Interest-Verlagen Europas. Wir publizieren in den Segmenten Wassersport, Radsport, Sport, Bergsport und Automobil. Als Spezialist für diese Themengebiete sind wir in allen Medienformen erfolgreich aktiv.

Unser Leitgedanke und Anspruch ist es, in allen Verlags- und Produktfeldern erstklassig zu sein. Hochwertige Inhalte, höchste Produktqualität und ausgezeichneter Service prägen das Profil von Delius Klasing.

1911 in Berlin gegründet, blickt man am heutigen Unternehmenssitz Bielefeld auf mehr als ein Jahrhundert Verlagsgeschichte zurück. Insgesamt beschäftigt der Verlag 206 Mitarbeiter – davon 121 in Bielefeld. Die Zeitschriftenredaktionen und Buchlektoren haben ihre Standorte in Hamburg und München.

Das Programm des Traditionsunternehmens umfasst etwa 1000 lieferbare Buchtitel, Kalender und Software-Produkte. Jährlich kommen etwa 100 Neuerscheinungen hinzu. Das maritime sowie das automobile Buchprogramm bilden die Schwerpunkte der Novitäten, die durch ein umfangreiches Angebot an Outdoor-, Sport- und Radsport-Literatur abgerundet werden. Das Programm wird ergänzt durch mehr als 350 E-Books sowie zahlreiche Online- und App-Angebote.

17 Zeitschriften aus allen Themenfeldern des Verlages bilden das Magazin-Portfolio. Die YACHT als Europas größtes Wassersportmagazin führt die maritime Sparte an, flankiert durch die Objekte SURF, BOOTE, BOOTE EXCLUSIV und seit 2008 BOAT EXCLUSIVE, dem englischsprachigen Megayacht-Magazin von Delius Klasing. Darüber hinaus nimmt Delius Klasing mit YACHT RUSSIA seit 2008 Kurs auf Russland. Abgerundet wird das Wassersport-Segment von YACHT CLASSIC, einem Titel, der sich zweimal jährlich an alle maritimen Klassik-Liebhaber wendet.

BIKE – Europas erste Mountainbike-Zeitschrift – und TOUR, das erste und bis heute führende Rennradmagazin Europas, stehen heute an der Spitze der Fahrrad-Zeitschriften aus dem Delius Klasing Verlag. Die Titel FREERIDE und TREKKINGBIKE bilden die ideale Ergänzung des Fahrrad-Segments von Delius Klasing. Ergänzt werden die Rad-Medien vom Pedelec-Magazin E-BIKE, das sich zu einem erfolgreichen Trendtitel entwickelt hat.

Im Automobil-Segment beeindruckt Delius Klasing durch seine außergewöhnliche Kompetenz beim Thema Volkswagen. GUTE FAHRT, KÄFER REVUE und VW CLASSIC bilden die gesamte VW-Bandbreite in Magazinform ab. Seit 2011 bedient Delius Klasing die Liebhaber klassischer Automobile mit der zweimal jährlich erscheinenden Zeitschrift PORSCHE KLASSIK. Die Welt der automobilen Miniaturen zeigt die Zeitschrift MODELLFAHRZEUG, die in diesem kleinen aber feinen Markt seit Jahren führend ist.

Das Bergsportmagazin ALLMOUNTAIN rundet seit 2014 das Zeitschriftenangebot des Medienunternehmens ab.

Als Corporate Publishing Dienstleister ist Delius Klasing für Unternehmen aus der Automobil-Industrie sowie für Reedereien und Werften seit Jahrzehnten erfolgreich aktiv und hat sich international einen guten Namen gemacht.

Ein weiteres Standbein des Unternehmens ist der Event-Bereich mit insgesamt rund 20 eigenen Events für Rennradfahrer, Wassersportler und Mountainbiker – Veranstaltungen, speziell abgestimmt auf die Verlags-Zielgruppen.

Seine konsequente Zielgruppennähe und der Anspruch, seinen Lesern besten Service zu bieten, spiegeln sich auch in den Online-Aktivitäten des Delius Klasing Verlages wider. Hier nutzt der Verlag innovative Techniken und viele eigene Entwicklungen, um im Internet Präsenz zu zeigen. Der stark frequentierte Internetauftritt vom www.tour-magazin.de ist aktuell eines der weltweit größten Rennrad-Foren und bietet Radsport-Enthusiasten vielfältige Informations- und Austauschmöglichkeiten.

Für Wassersportler bietet das Medienunternehmen mit www.yacht.de und www.boote-magazin.de ebenfalls Online-Portale, die sich an den Bedürfnissen der Zielgruppen orientieren und international die höchsten Zugriffszahlen in ihren Segmenten verzeichnen.

Darüber hinaus etabliert sich Delius Klasing als einer der ersten Special Interest-Verlage in Deutschland auch am virtuellen Kiosk. Seit dem Spätsommer 2011 ist mit der BIKE App die erste ePaper-Ausgabe einer Zeitschrift aus dem Portfolio des Verlages im App-Store verfügbar. Der Ausbau der digitalen Angebote wird bei Delius Klasing seitdem konsequent vorangetrieben.

Die Liebe zum Thema und der absolute Anspruch, kompetenten Inhalt zu liefern, zeichnen alle Produkte von Delius Klasing aus.
Seine persönliche Begeisterung für alle Themengebiete seines Unternehmens prägt den Blick von Verleger Konrad Delius. „Unser Ziel ist es, Menschen zu bewegen. Deshalb wollen wir mit unseren Medien immer wieder Anlässe schaffen, sich aufs Rad zu setzen und die Natur zu erkunden, beim Segeln Wind und Wellen zu spüren oder die Mobilität mit dem Auto in all seinen Facetten zu erleben. Diese Aufgabe ist nicht nur einfach ein Job, diese Aufgabe ist unsere Leidenschaft“. Und das seit mehr als 100 Jahren.