News


16.11.2012

MODELL FAHRZEUG kürt Auto-Miniaturen des Jahres

Am 15. November wurden in Wörth bei Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge die Auszeichnungen zum „Modellfahrzeug des Jahres“ verliehen. Der Oscar der Modellautobranche wurde bereits zum 23. Mal von der Zeitschrift MODELL FAHRZEUG vergeben, Deutschlands führendem Magazin für Auto-Miniaturen.

Bielefeld/Wörth, 15. November 2012. Ausnahmsweise kamen am 15. November im Mercedes-Benz Werk in Wörth kleine Autos groß raus. Dort, wo sonst die LKW-Baureihen Actros, Antos, Axor, Atego, Unimog und Zetros sowie das Spezial-fahrzeug Econic gebaut werden, standen im Rahmen einer renommierten Preisverleihung jene Auto-Miniaturen im Mittelpunkt, die von den Leserinnen und Lesern der Zeitschrift MODELL FAHRZEUG zum „Modellfahrzeug des Jahres 2012“ gewählt worden sind.

Zum 23. Mal verlieh Deutschlands führendes Magazin für Auto-Miniaturen den Oscar der Modellautobranche, der von den Repräsentanten der zahlreichen in Wörth anwesenden Modellfahrzeug-Hersteller aus aller Welt mit Spannung erwartet wurde. In insgesamt 22 Kategorien hatten die Leser die Qual der Wahl. Die Baugrößen der automobilen Träume en miniature reichen vom Eisenbahnmaßstab H0 bis zur Bau-größe 1:12. Den Platz des kleinsten Modells teilen sich der SLS Roadster von Herpa und der BMW 2500 von Brekina in 1:87. Das Größte prämierte Modell ist der Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer im Maßstab 1:12 von Premium Classixxs. Der SLS Roadster von Herpa ist mit sieben Euro der preiswerteste Siegertyp. Für den Ferrari California Spyder von CMC in 1:18 muss der Käufer dagegen schon 337 Euro auf die Ladentheke des Modellautohändlers blättern. Unter den insgesamt 162 Kandidaten wurde der Ferrari California Spyder (Foto) als „Supermodell des Jahres 2012“ ausgezeichnet. Mit dem Innovationspreis wurde in diesem Jahr der Unimog von Lego im Maßstab 1:10 prämiert. Außerdem wählten die Leser unter allen Automobilherstellern eine Marke, die ihrer Ansicht nach das Thema Modellauto am besten pflegt. Die Auszeichnung „Vorbildmarke“ geht nach 2011 auch in diesem Jahr an Mercedes-Benz.

Einen ausführlichen Bericht zur Preisverleihung inklusive Fotos von allen Siegern liefert die nächste Ausgabe der Zeitschrift MODELL FAHRZEUG. Das Heft 1/2013 ist ab dem 12. Dezember für 5,30 Euro im Handel erhältlich.


Alle Preisträger im Überblick:

 

Kategorie A
Sammeln: 1:87 Pkw Oldtimer
BMW 2500 von Brekina

Kategorie B
Sammeln: 1:87 Pkw Aktuell
Mercedes-Benz SLS Roadstar von Herpa

Kategorie C
Sammeln: 1:87 Nutzfahrzeuge
Unimog-Zug „Circus Roncalli“ von Bubmobil

Kategorie D
Sammeln: 1:43 Pkw Großserie Klassik
Porsche 908L von Minichamps

Kategorie E
Sammeln: 1:43 Großserie Aktuell
Porsche 918 RSR von Minichamps

Kategorie F
Sammeln: 1:43 Nutzfahrzeuge
Robur Garant 30 K Bus von Edition Atlas

Kategorie G
Sammeln: 1:43 Kleinserie
Cadillac Series 62 Six Window von Spark Modell

Kategorie H
Sammeln: Zweiräder NSU Quickly in 1:10 von Schuco

Kategorie I
Sammeln: Landwirtschaft 1:32 & 1:43
Samson Güllewagen SG28 in 1:32 von Wiking

Kategorie J
Sammeln: 1:18 Klassik
Volkswagen Samba Bus von Schuco

Kategorie K
Sammeln: 1:18 Aktuell
Aston-Martin-Lola LMP1 von Autoart

Kategorie L
Diverse Maßstäbe
Mercedes-Benz 300 SL in 1:12 von Premium Classixxs

Kategorie M
Modellbau: 1:87
Nordstadt Artz Käfer von High Tech Modell

Kategorie N
Modellbau: 1:43
Opel Rennwagen 12,3 Liter

Kategorie O
Modellbau: 1:24/25 Pkw
Fiat 695 SS von Tamiya

Kategorie P
Modellbau 1:24/25 Nutzfahrzeuge
Krupp Titan von Revell

Kategorie Q
Diverse Maßstäbe
VW Brezelkäfer in 1:16 von Revell

Kategorie R
RC: Elektro Einsteiger
Porsche 917K in 1:43 von Kyosho

Kategorie S
RC: Elektro Business
Porsche Super Traktor in 1:14 von Carson

Kategorie T
Slotracing: Diverse Maßstäbe
BMW 2002 DRM in 1:32 von Carrera

Kategorie U
Innovationspreis
Unimog in 1:10 von Lego

Kategorie V
Das Supermodell des Jahres 2012
Ferrari California Spyder in 1:18 von CMC