Produktdetails

  • 1. Auflage 2016
  • gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN 978-3-667-10668-1
  • 240 Seiten
  • Delius Klasing
  • 25,2 x 31,1 cm
  • 150 Farbfotos
  • 24 farbige Abbildungen

Produktbeschreibung

Jeder liebt ihn, jeder trinkt ihn, jeder mag es, wenn er über ihn mitreden kann: Wein. Wenn Sie dieses Buch durchblättert haben, sind Sie dazu in der Lage, blitzschnell die herausragenden Geruchs- und Geschmacksnoten der wichtigsten Weine zu bestimmen.

So lernen Sie Wein wirklich kennen

Die Geschmacksnoten von Zinfandel, einem kalifornischen Rotwein

Die Geschmacksnoten von Zinfandel, einem kalifornischen Rotwein

Bild vergrößern

Sicher haben Sie schon unzählige Male über den Geschmack von Wein gesprochen. Fiel es Ihnen dabei immer leicht, die Geschmacksnoten zu beschreiben? Fotograf Fabio Petroni hat sich für die Präsentation der einzelnen Weinsorten in diesem Buch etwas ganz besonderes einfallen lassen: Fotos visualisieren die Geschmacksnoten. Das hilft nicht nur dabei, den Wein zu erkennen, sondern wird Ihnen sicher auch Lust auf die eine oder andere Weinsorte machen, die Sie noch nicht kennen.

So erkennen Sie den Unterschied

Nicht nur die Geschmacksnoten, auch die Texturen und einzelnen Farbtöne der Weinsorten werden in Großaufnahmen eingefangen. Sommelier Jacopo Cossater liefert dazu kurze Beschreibungstexte mit den wichtigsten Hintergründen zur jeweiligen Weinsorte.

Was sie daneben noch in diesem Buch finden werden:

  • Richtiges Servieren und Lagern von Wein
  • Arten von Weingläsern und Weinflaschen
  • Bildglossar aller möglichen Geschmacksnoten
  • Serviertemperaturen und Speiseempfehlungen der Weine
  • Geschichte und Herstellung des Weins

Alle 42 vorgestellten Weinsorten im Überblick

Weißweine

Chablis
Château-Chalon
Fiano di Avellino
Puligny-Montrachet
Müller-Thurgau
Pinot Gris
Pouilly Fumé
Riesling
Soave
Traminer Armatico
Verdicchio
Vouvray

Rotweine

Amarone della Valpolicella
Barbaresco
Barolo
Brunello di Montalcino
Châteauneuf-du-Pape
Chianti Classico
Gevry-Chambertin
Hermitage
Montefalco Sagrantino
País
Pauillac
Pinotage
Pomerol
Pommard
Priorat
Ribera del Duero
Rioja
Saint-Émilion
Taurasi
Zinfandel

Schaumweine

Champagner
Prosecco

Süßweine

Champagner
Prosecco
Icewine
Marsala
Passito di Pantelleria
Portwein
Recioto della Valpolicella
Sauternes
Sherry
Tokajer

Kundenbewertungen

  • Genuss pur - dieser Bild-/Textband

    von Wolfgang Scharfenberger, 29.11.2016

    Dieser großformatige Bild-/Textband lässt sich wahrhaft geniessen

    Der Genuss fängt bereits beim Umschlag an: Prägedruck auf satiniertem Papier mit einer sehr angenehmen Haptik. Die Farbfotos von Jacopo Cossater, genauer gesagt seine Fotokompositionen bringen auch dem eingefleischten, absolut überzeugten Wasser- und Biertrinker die Genüsse, die ein Wein mit sich bringt, besser bringen kann, nahe, Der optische Genuss beginnt bei Betrachten der Fotos. Beim Champagner oder dem Prosecco aus Italien sieht man nicht nur die Bläschen im Wein aufsteigen, man hört diese fast. Beim Sauternes, Tokajer oder Sherry meint man die minimal dickflüssigere Konsistenz gegenüber einem weißen Riesling oder Soave erkennen zu können. Bei jedem der vorgestellten Weine ist es den Autoren gelungen durch eine fotographische Gegenüberstellung des Weines im dazu passenden Glas und einer Bildkomposition der in diesem Wein zu erschmeckenden Komponenten diesen Wein optisch zu charakterisieren.

    Wahlfrei herausgesuchtes Beispiel der Barolo: hier wird ein ganzseitiges Bild des Weines im Moment des Einschenkens gezeigt. Dazu ein Bild der den Barolo auszeichnenden Geschmackskomponenten: getrocknete Rosen und Veilchen, Himbeeren und Walderdbeeren, getrocknete Pilze, weiße Trüffel, feuchte Erde, Tabak und Menthol. Dazu bei diesem Beispiel noch ein Bild der Traube, aus der der Barolo gewonnen wird.

    Mit dieser Gegenüberstellung wird jeder Wein präsentiert. Es lässt sich nur wiederholen: in tollen Bildern.

    Die Texte beschreiben jeden Wein im Detail: seine Entwicklung, seine Geschichte, das Anbaugebiet mit den Besonderheiten des dortigen Bodens, die für den besonderen Geschmack ebenfalls verantwortlich sind. Die Eigenschaften des Weins hinsichtlich Farbe, Geruch, Geschmack, Rebsorte, Herkunftsbezeichnung, Region, idealer Serviertemperatur, Mindestalkoholgehalt und auch Speiseempfehlungen macht Jacopo Cossater, verantwortlich für die Texte, bekannt. Wobei ihm als einem bei der Associazione Italiana Sommelier ausgebildetem und geprüften Wein-Sommelier die fundierten Kenntnisse für seine Texte zweifellos zuzusprechen sind.

    In dem Buch geht es aber nicht ausschliesslich um die verschiedenen Weine. Im einleitenden Teil werden die diversen zum jeweiligen Wein passenden Gläser präsentiert (wer trinkt beispielsweise seinen Espresso schon gerne aus einem Maßkrug?), es werden die Flaschenformen, der ideale Weinkeller etc. beschrieben.

    Zusammenfassend: auch überzeugte Wasser- und Biertrinker werden in's Grübeln kommen, ob das Geniessen eines guten bis hervorragenden Weines nicht doch etwas für sich hat.

    Einem Weingeniesser wird man mit diesem Werk sicher eine große Freude machen können. Wobei es zu überlegen gilt, ob man nicht doch gleich besser in zwei Exemplare investiert: eines zum Verschenken an einen guten Freund. Das zweite zum Behalten. Und mit einer guten Flasche Wein geniessen. Den Wein. Und das Buch.