Produktdetails

  • 1. Auflage 2014
  • gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-7688-3880-1
  • 400 Seiten
  • Delius Klasing
  • 3 Karten
  • 28 x 32,8 cm
  • 220 Farbfotos

Produktbeschreibung

Faszination in Blau

Eigentlich sollte die Erde nicht „Erde“ sondern „Wasser“ heißen, da Wasser mehr als 70 % der Erdoberfläche bedeckt. Zwei Jahre lang flog Matevž Lenarčič in einem Ultraleichtflugzeug um den Erdball, um diese Wasserflächen zu fotografieren. Dabei entstanden über 100.000 Fotos, mit denen er den Wasserreichtum der Erde in all seiner Schönheit dokumentiert:

  • die erstaunlichen Wassermengen in den endlosen Flüssen
  • Wasser in den großen Wüsten der Welt
  • eisige Gletscher
  • Ozeane

“Wasserwelten” umfasst folgenden Regionen und Strecken:

  • Südatlantik: Ljubljana – Natal
  • Karibik: Natal – Cayenne – Sebring
  • Nordamerika: Sebring – Calexico
  • Zentralamerika: Calexico – Esmeralda
  • Ecuador – Peru: Esmeralda – Arica
  • Anden – Buenos Aires: Arica – Buenos Aires
  • Patagonien: Buenos Aires – Calafate
  • Antarktis: Calafate – Marsh – Punta Arenas
  • Gletscher der Anden: Punta Arenas – Concepción
  • Südpazifik: Concepción – Auckland
  • Australien: Auckland – Broome
  • Indonesien – Thailand – Indien: Broome – Patna
  • Mount Everest und Indischer Ozean: Kathmandu – Jaipur – Trivandrum – Seychellen – Sansibar
  • Südafrika – Namibia: Sansibar – Calvinia – Walvis Bay
  • Afrika – Südeuropa: Walwis Bay – N`Djamena – Ljubljana
  • Europa – Nordpol: Ljubljana – Nordpol – Ljubljana

Der Blick aus Lenarčič Leichtflugzeug, knapp über der Erdoberfläche, zeigt einen erstaunlichen Reichtum an Wasser und kulturfähigem Land. Es gibt relativ wenige menschliche Ansiedlungen und reichlich offenen natürlichen Raum. Auch mit seinem Flug selbst hat Lenarčič neue Standards im Flugwesen gesetzt: ein 369 Stunden Flug; ein Flug, der 91 000 km über alle Kontinente und Ozeane zurücklegte und den Äquator sechs Mal überquerte. Lenarčič Flugzeug war das leichteste Flugzeug, das je über den Südpazifik geflogen ist, in die Antarktis, über den Gipfel des Mount Everest und des Aconcagua. Seine Flugtour war die Flugtour mit dem geringsten Spritverbrauch in der Geschichte der Fliegerei hat und damit den geringsten ökologischen Fußabdruck hinterlassen.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste!