Ekkehard Klatt, Holger Widera

Sylt

Inseln von oben


Produktdetails

1. Auflage 2012, 144 Seiten, 104 Farbfotos, 2 Übersichtskarten, Format 21,6 x 26,9 cm, gebunden, Edition Maritim

Von Westerland bis Kampen

Sylt ist viel mehr als einfach nur Deutschlands nördlichste Insel. Nähert man sich dieser Insel zwischen Sturm und Stille dazu noch aus der Vogelperspektive, stellt es sich ein, dieses ganz eigene Gefühl zwischen dem Flair eines schicken Urlaubsparadieses an der Nordsee und der unberührten Natur umgeben von Küste, Watt und Meer.

Kontrastreicher geht es kaum: Auf der Westseite die raue Brandung vor dem 40 km langen Strand, im Osten die Welt der stillen Watten. Dünen, die aus dem Meer zu wachsen scheinen, grüne Deiche, blühende Heide, steil aufragende Kliffs. Die einmaligen Luftbilder vermitteln den ganz eigenen Reiz dieser Insel.

Zwölf Orte liegen auf der Insel, alle sind eine Welt für sich, haben ihren speziellen Charme. Das liebevolle Sylt-Porträt mit den kenntnisreichen Texten und den faszinierenden Luftbildern verführt zum nächsten Besuch auf Sylt.