Produktdetails

  • 1. Auflage 2006
  • gebunden
  • ISBN 978-3-7688-1820-9
  • 256 Seiten
  • Delius Klasing
  • 20,1 x 23,7 cm
  • 9 Farbfotos
  • 286 farbige Abbildungen

Produktbeschreibung

Der Sporthochseeschifferschein ist der freiwillige amtliche Befähigungsnachweis zum Führen einer Yacht in der weltweiten Fahrt auf allen Meeren.

Das Lehrbuch „Sporthochseeschifferschein“ bietet den gesamten Lehr- und Prüfungsstoff für die schriftliche, mündliche und praktische Prüfung

Als Autoren der zentralen Themenbereiche konnten Professoren an den Hochschulen für Nautik in Bremen und Elsfleth gewonnen werden:
• Christoph Wand für die terrestrische und astronomische Navigation
• Klaus Damm für die elektronische Navigation
• Peter Irminger als Fachmann für das Schifffahrtsrecht
• Harald Schultz zeichnet wie bei dem Vorgängerbuch für das Thema Wetterkunde verantwortlich.

Zahlreiche Übungsaufgaben vertiefen den Lehrstoff, und die Lösungen im Anhang ermöglichen eine Kontrolle des erworbenen Wissens.

Neben den schriftlichen Prüfungsfächern Navigation, Schifffahrtsrecht und Wetterkunde gibt es das mündliche Prüfungsfach „Handhabung von Yachten“. In dieser fachübergreifenden Prüfung sollen die Bewerberinnen und Bewerber nachweisen, dass sie die Kompetenz besitzen, eine Yacht in weltweiter Fahrt unter allen Bedingungen sicher zu führen. „Keine Angst vor der Prüfung“ titelt Christoph Wand seinen entsprechenden Beitrag – ein Titel, der für das gesamte Lehrbuch stehen könnte. Denn die Autoren führen den Leser behutsam, konsequent und verständlich an alle Prüfungsthemen heran – ihre Tätigkeit an der Hochschule kommt ihnen dabei zugute.

Checkliste - zur Prüfung zum SSS / SHS mitbringen:
Übungskarte 2656Zum Produkt
Karte 1 / INT 1Zum Produkt
BegleitheftZum Produkt
NavigationsmaterialZum Produkt
Welcher Bootsführerschein ist der richtig?

Und welche Produkte benötige ich für die Vorbereitung zur Prüfung?


Kundenbewertungen

  • Leider alternativlos, insgesamt in OK

    von Christian H., 02.11.2016

    (Basierend auf 1. Auflage, 2006)

    Insgesamt handelt es sich um einen wichtigen Bestandteil der Prüfungsvorbereitung für den SHS, nicht zuletzt mangels alternativer Lehrbücher.

    Pro:
    - Einziges richtiges Lehrbuch für den SHS
    - Weitestgehend verständlich geschrieben
    - Viele Abbildungen


    Contra:
    - An einigen Stellen auf reines Prüfungswissen ausgerichtet, für wirkliches Verständnis fehlt oftmals die Erklärung von Details oder Prinzipien (Auswendiglernen statt verstehen)
    - Sehr geärgert habe ich mich über die Antworten zu Übungsfragen im Fach Seewetter, die lustlos abgefertigt werden: Die Antwort wird vielfach nicht gegeben, sondern lediglich auf die Seite im Lehrbuch verwiesen. Welcher Teil der Ausführungen dort aber zur Beantwortung der Frage relevant ist, bleibt unklar