Produktdetails

  • 2. Auflage 2012
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-7688-5322-4
  • 128 Seiten
  • Moby Dick
  • 16,6 x 24,1 cm
  • 148 Farbfotos
  • 64 farbige Abbildungen

Produktbeschreibung

Der wichtigste Aspekt beim Fahrradfahren ist nicht der Trainingszustand, auch die Fahrtechnik ist erst in zweiter Linie entscheidend. Zuallererst geht es darum, das Fahrrad ergonomisch richtig anzupassen. Dieser Ratgeber leistet Hilfestellung beim Fahrradkauf und zeigt, wie man feststellt, welche Rahmengröße, welche Sattelhöhe, welcher Vorbau und welche Kurbelarme die richtigen sind. Zahlreiche Abbildungen machen deutlich, worauf man beim Fahrradkauf und bei der Einstellung achten muss. Damit es schließlich heißt: „Passt wie angegossen.“ Dann ist auch der Fahrspaß garantiert.

So individuell, wie wir Menschen als Charaktere sind, so individuell unterschiedlich ist auch unsere Anatomie. Es gibt Sitzriesen und Sitzzwerge, lange oder kurze Beine und Arme, flexible und weniger flexible Rücken und Nacken, schmale Schultern und breite Hüften oder anders herum, dazu noch viele andere anatomische Parameter und jede denkbare Kombination davon. Deshalb ist es unerlässlich, das Fahrrad individuell auf Fahrerin oder Fahrer einzustellen.

Juliane Neuß beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der ergonomisch
richtigen Einstellung von Fahrrädern, seien es Stadt-, Touren- oder Sportmodelle. Dazu hält sie Vorträge und Seminare in der Fahrradbranche.

Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste!