Rod Heikell

Französische Mittelmeerküste und Korsika


    Französische Mittelmeerküste und Korsika - Häfen und Ankerplätze
    vergrößern

    3., überarbeitete Auflage 2004, 328 Seiten, 144 Farbfotos, 280 farbige Pläne, Format 21,6 x 30,4 cm, gebunden, Edition Maritim

Häfen und Ankerplätze

Die französische Mittelmeerküste bietet sehr unterschiedliche Küstenszenerien, die dieses Revier für den Wassersport so reizvoll machen: Von den Felsküsten im Südwesten über weite, flache Strände mit Strandseen bis zum lagunenartigen Delta der Rhône-Mündung und der exklusiven Riviera reicht das landschaftliche Spektrum der französischen Mittelmeerküste.

Die Insel Korsika, etwa 100 Seemeilen von der Festlandsküste entfernt und für Segler nicht weniger reizvoll, erhebt sich grandios aus dem westlichen Mittelmeer. Das hohe zerklüftete Granitgebirge mit den teilweise steil ins Meer abfallenden Bergen an der Westküste wirkt wild und unzugänglich, weicht an der Ostküste aber flachen weiten Ebenen.

In diesem umfassenden nautischen Standardwerk, das nun in einer dritten völlig überarbeiteten Auflage vorliegt, stellt der Autor nicht nur alle Häfen und Marinas des Reviers vor, sondern auch eine Vielzahl von Ankerplätzen, die oft eine Alternative zu den überfüllten Yachthäfen darstellen. Die zahlreichen farbigen Pläne und durchgehend farbigen Luftaufnahmen führen sicher zu Häfen und Ankerplätzen.

Titel, die Ihnen auch gefallen könnten ...