Daniele Marchesini

Bianchi

Die Geschichte der großen italienischen Fahrradmarke


Produktdetails

1. Auflage 2010, 160 Seiten, 105 farbige Abbildungen, 102 S/W Abbildungen, Format 24,9 x 31,1 cm, gebunden mit Schutzumschlag, Moby Dick

Unter den wenigen Fahrradherstellern, die den Radsport von seinen Anfängen bis heute begleiten, hat der Name Bianchi einen ganz besonderen Klang.

Rennräder dieser italienischen Marke trugen Fausto Coppi und viele andere Champions zum Sieg; Teams mit dem Schriftzug Bianchi auf dem Trikot prägten den Profisport über Jahrzehnte. Auch heute noch steht Bianchi für das italienische Element im Radsport, für die harmonische Verbindung von sportlicher Tradition und technischer Innovation mit mediterranem Temperament und Design.

Daniele Marchesini erzählt hier die spannende Geschichte der Traditionsmarke, ihrer Protagonisten und ihrer erfolgreichsten Modelle – ein Muss für alle, deren Leidenschaft dem Radsport gilt.