Produktdetails

  • 1. Auflage 2015
  • Klappenbroschur
  • ISBN: 978-3-667-10157-0
  • 128 Seiten
  • Edition Naglschmid
  • QR-Codes
  • 16,9 x 24 cm
  • 173 Farbfotos
  • 2 farbige Abbildungen

Produktbeschreibung

„Mensch, ich habe nicht eine Minute, um mal ruhig durchzuatmen!“ Egal, wen Sie nach seinem Alltag fragen, viele würden wohl ähnlich antworten. Dies erklärt auch den Erfolg des Apnoe-Tauchens und die stetig wachsende Zahl der Apnoe-TaucherInnen: Denn Apnoe-Tauchen bedeutet, ohne Tauchflasche unter die Wasseroberfläche abzutauchen und damit seinen Atem genauesten zu kontrollieren.

Nik Linder, Freediving-Weltrekordhalter, Trainer und Coach von Freitauchwettkämpfern, und Phil Simha, Fotograf, Trainer, Journalist und Botschafter für die Ozeane, erklären in diesem Buch das Apnoe-Tauchen und geben Tipps, wie Sie ins Apnoetauchen einsteigen und Ihre Ausdauer beim Freitauchen trainieren können:

  • grundsätzliches zum Apnoe-Sport wie notwendige Ausstattung und Atemtechniken
  • alles zu den Hauptdisziplinen Statik, Dynamik und Tieftauchen – inklusive Trainingspläne
  • Entspannungsmethoden
  • Schwimmtechniken
  • Sicherheit beim Apnoe-Tauchen
  • Druckausgleichstechniken
  • Ernährung für Apnoe-Taucher
  • Stretching- und Atemübungen für die tägliche Anwendung

Insbesondere die Trainingspläne, die von den Autoren aus ihrer Praxis heraus entwickelt wurden, helfen Ihnen, ein strukturiertes Apnoe-Training zu entwickeln. Kombiniert mit aktuellen Erkenntnissen aus dem Bereich des Apnoe-Tauchens enthält „Apnoe“ alle notwendigen Informationen, damit Sie in diesen besonderen Unterwassersport einsteigen können.

Mit Vorwort von Apnoe-Weltmeisters und Weltrekordhalter Guillaume Néry und QR-Codes zu 20 informativen Videos.

Kundenbewertungen

  • Die „Neue Freitauchbibel“!

    von Michael Blüthner, 20.01.2015

    Endlich ein kompetentes, aussagekräftiges Buch über Freitauchen in deutsch nicht nur für Anfänger. Bisher war das „Manual of Freediving“ von Umberto Pelizzari das einzige verfügbare Kompendium über Freitauchen, leider nur in englisch oder italienisch erhältlich. Jetzt hat Nik Lindernachgelegt und dieses Buch mit Bildern von Phil Simha veröffentlicht. Geeignet für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene, sowie Instruktoren. Warum? Hier mal meine Meinung:
    Für Anfänger, Einsteiger und Fortgeschrittene:
    Die Grundlagen und Trainingsmöglichkeiten werden verständlich und erfrischend erklärt. Gerade das wichtige Thema Atemreiz und 'Strugglinggphase' sind anschaulich dargestellt und Nik erklärt auch, wie man damit umgeht. Die verschiedenen Techniken, sei es im Pool, oder im Freiwasser werden ausführlich behandelt und man merkt, hier schreibt jemand, der Erfahrung hat. Zwar atmen wir alle, aber wie atmet man korrekt vor einem Tauchgang? Es sei nur jedem geraten, bei Fragen oder Zweifeln hier nachzuschlagen und sich nicht auf die diversen“Legenden“ und Anregungen, die kursieren, zu verlassen.
    Für Instruktoren: Wer mit der Didaktik auf dem Kriegsfuß steht, bzw. unerfahren ist, findet hier genaue Erklärungen und Anregungen für die Unterrichtspraxis. Wir alle wissen was wir lehren sollen, aber manche wissen vielleicht nicht, wie erklären … voila, im Buch nachschlagen! Auch zur Fehlererkennung und Korrektur ist hier einiges zu finden. Daneben gibt es für Trainer noch Beispieltrainingspläne, die nach Belieben erweitert und variiert werden können.
    Fazit:
    Ein Buch, das geschrieben werden musste. Kompetent und ausführlich.
    Danke Nik