Knut Gielen hat seine fotografische Laufbahn als Werbefotograf begonnen, für Nachrichtenagenturen gearbeitet und ist viele Jahre für Magazine wie Stern, Geo, Mare und den Playboy um die Welt gereist. Heute arbeitet er mit seinem Kompagnon Christoph Engel in den Bereichen Foto und Film für renommierte Unternehmen. In Goodwood war er zum ersten mal 1998 im Auftrag des Lufthansa Magazins.

»Meine Arbeitsweise ist die eines Reporters. Warum Bilder stellen, wenn so viele aufregende Dinge von selbst passieren? Zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein, und dann ein gut gestaltetes Bild machen. Den Moment einfangen, einfrieren. Wenn mir das gelingt, bin ich glücklich. Und sofort geht es weiter. Neue Bilder finden.«

Bilder

Bücher